Ich als Teenager: Monster gibt es nicht und wenn was

Ich als Teenager: Monster gibt es nicht und wenn was Schlimmes passieren würde, dann wären Polizei und die Politik ja für uns da.
Ich heute: Deprimierend, wie realitätsnah dieser Film über eine mutierende Riesenechse darstellt, dass wir alle bald zugrunde gehen. Prost.