Kurzzeit-Ministerpräsident stehen laut Medienberichten

Kurzzeit-Ministerpräsident stehen laut Medienberichten 93.000 Euro für seinen Tag im Amt zu. Wir finden: Das Geld könnte er ruhig an Projekte gegen Rechtsextremismus spenden. Das Aussteigerprogramm Exit böte sich an.