Italien meldet den dritten Tag in Folge weniger Patienten

Italien meldet den dritten Tag in Folge weniger Patienten auf der Intensivstation. Allerdings stieg die Zahl der Toten innerhalb eines Tages wieder um 636 auf insgesamt 16.523 Menschen, wie der Zivilschutz mitteilte.