“Gott, gib mir die , Dinge hinzunehmen, die ich nicht

“Gott, gib mir die , Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,den , Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die , das eine vom anderen zu unterscheiden.“ Warum muss man warten, bis Gott das gibt?! Warum nicht einfach schon mal damit anfangen?